Ein weiterer Sieg für die Grizzlies !

Der letzte Spieltag brachte den Aachener Grizzlies einen weiteren Sieg in 2017 ein. Gegner war am letzten Freitag die 1b Mannschaft der Dinslaken Kobras. Nach einer soliden Leistung im ersten Drittel entschieden die Aachener dieses mit 2:1 für sich. Im zweiten Drittel konnten sich die Grizzlies nochmals steigern und legten damit den Grundstein zum 7:4 (2:1/4:2/1:1) Erfolg. Mit diesem Sieg rücken die Grizzlies in der Tabelle auf Platz 5 vor.

In einem ausgeglichenen und fairen ersten Drittel konten die Grizzlies in der 8. Minute in Führung gehen. Nur zwei Minuten später glichen die Kobras aus. Kurz vor der Drittelpause konnten die Grizzlies den zweiten Treffer des Abend markieren.

Zu Beginn des zweiten Drittels erzielten die Grizzlies einen frühen Treffer, doch die Gastgeber konten die Partie mit zwei schnellen Toren zum 3:3 ausgleichen. Unbeeindruckt hiervon trafen die Grizzlies innerhalb von nur einer Spielminute gleich doppelt. Kurz vor Ende des zweiten Drittels traf Christian von Berg zum vierten Mal an diesem Spieltag. So gingen die Grizzlies mit einer 6:3 Führung in den letzten Spielabschnitt.

Im letzten Drittel gelang beiden Mannschaften jeweils ein Treffer, wobei die Aachener gleich zu Beginn eine 5minütige Unterzahl zu überstehen hatten. Dies gelang eindrucksvoll und so konnten die Kobras das Spiel nicht mehr zu ihren Gunsten entscheiden.

Am Sonntag, den 29.01. empfangen die Grizzlies die Kobras in der 100,5 Arena. Bully ist um 20:15 Uhr. Eintritt ist frei.

 

Kommentar verfassen