Turnierbericht Midnight Sun Tournament

In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni nahmen die Blue Elks am “Midnight Sun Tournament” in Dordrecht (NL) teil. Das Turnier, welches von den Flying Dutchmen organisiert wurde, vereinte 8 Hobbymannschaften aus Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. Bully war am Freitagabend um 19 Uhr, woraufhin die ganze Nacht bis morgens um 10 gespielt wurde. Abgeschlossen wurde das Turnier dann mit einem “barbecue breakfast”.

In der Vorrunde spielten die Blue Elks 1-2 und belegten den dritten Platz der Gruppe. Besonders ärgerlich war eine knappe 2:1 Niederlage gegen die französische Mannschaft Rouen Old School, welche sich damit einen Platz im Halbfinale sicherte.

Im darauffolgenden Spiel gegen die Utrecht Vintage ging es in die Verlängerung, in der die Blue Elks mit einem Treffer in der ersten Minute das Spiel für sich entschieden. Durch diesen Sieg bot sich nochmal eine Chance, in die Top-4 zu gelangen. Leider erlagen die Blue Elks den Gastgebern im Spiel um den Halbfinal-Platz 2:0.

Abschließend holten die Blue Elks im Spiel um den fünften Platz einen 3:0 Sieg gegen die Tollenz Knights.

Einen Stream des Turniers gibt es hier zu finden: ⁠⁠⁠⁠⁠https://youtu.be/aN8Np7lIvDs

Das nächste Turnier an dem die Blue Elks teilnehmen werden, ist das “Beat the Heat” Turnier von TBC Hockey, welches am 16. und 17. September in Maaseik stattfinden wird.

Kommentar verfassen