Interview mit Yannik Jentzen

Heute stellen wir euch einen weiteren Spieler vor: Yannik Jentzen ist 21 Jahre alt und wird in der kommenden Saison als Stürmer auf Torjagd gehen, wir haben Yannik ein paar Fragen zur anstehenden Saison und zu sich selber gestellt.

Was machst du außer Eishockey Spielen?

Yannik: Ich bin Musiker und Musikproduzent.

Was ist dein Lieblings Essen?

Yannik: Definitiv Pasta! Am besten mit Pilzrahmsauce.

Was fasziniert dich am Eishockey?

Yannik: Die Schnelligkeit und gleichzeitige Härte am Spiel. Man muss Situationen sehr schnell einschätzen können und man kommt körperlich oft an seine Grenzen was auch einen großen Reiz ausmacht.

Seit wann spielst du schon Eishockey?

Yannik: Ich spiele seit mittlerweile ca. elf Jahren Eishockey. Angefangen habe ich in Aachen als ich klein war, habe dann den größten Teil meiner Jugend in Geleen/NL gespielt und bin nun seit zwei Jahren wieder zurück in Aachen.

Warum spielst du für Aachen?

Yannik: Back to the Roots!

Wie schätzt du die kommende Saison ein?

Yannik: Ich denke, dass wir kommende Saison das Potenzial haben gute Leistungen aufs Eis zu bringen da wir auch schon im Sommer zusammen an uns gearbeitet haben.

Was denkst du über den neuen Coach und was er aus dem Team rausholen kann?

Yannik: Unser neuer Coach Becky bringt die nötigen Emotionen mit, die man auch aus seiner Zeit als Spieler noch kennt, welche bei der Führung einer Mannschaft oft notwendig sind. Zusätzlich besitzt er das nötige Engagement und die eigene Erfahrung aus seiner aktiven Spielzeit. Wir freuen uns auf die kommende Saison mit ihm.

Welches Ziel hast du mit den Grizzlies?

Yannik: Das Beste was geht aus unserem Team herauszuholen, vor allem zusammen viel Spaß zu haben und eine hoffentlich erfolgreiche Saison zu spielen.

Welcher Eishockey Spieler ist dein Vorbild bzw. dein Idol?

Yannik: Die Legende himself, Nils Pleiß  #88

Welches Ritual hast du bevor du zum  Spiel oder Training aufs Eis gehst?

Yannik: Laute Musik im Auto.

Kommen wir zum Ende, was müssen wir sonst noch über dich wissen?

Yannik: Bin zurzeit Single 🙂

Wir bedanken uns für das Gespräch mit dir und wünschen dir und deinem Team viel Erfolg in der kommenden Saison.

Yannik: Ich danke euch, auf Wiedersehen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.