Interview mit Emil Mekle

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von der Ersten Mannschaft der Aachener Grizzlies.

Wir haben mit Emil Mekle gesprochen und ihm ein paar Fragen gestellt. Emil  ist einer unserer jüngeren Spieler, er ist 21 Jahre alt und mit einer Körpergröße von 165 cm einer unserer kleinen aber auch läuferisch schnellen Spieler.

Er wird eine unserer Offensivpositionen in der Saison 2020 /2021 besetzen.

Was machst du außer Eishockey spielen?

Emil: Im Grunde geht meine ganze Freizeit für Eishockey drauf. Im Sommer halte ich mich fit.

Was fasziniert dich am Eishockey?

Emil: Für Eishockey brauchst du ein sehr umfangreiches Skillset, das macht für mich den Reiz aus.

Wie lange spielst du schon Eishockey?

Emil: Ich habe mit 13 Jahren hier in Aachen angefangen.

Welches ist deine Lieblingsposition?

Emil: Left Wing das heißt am liebsten im Sturm als linken Flügel.

Warum spielst du (ausgerechnet) für die Grizzlies?

Emil: Ganz klar weil Aachen meine Heimat ist.

Wie schätzt du die kommende Saison ein?

Emil: Wir haben viele junge und gute Spieler bei uns im Team. Wenn wir unser Potenzial ausschöpfen, können wir oben mitspielen.

Welches Ziel hast du mit den Grizzlies?

Emil: Natürlich der sportliche Aufstieg und den Verein zu alter Größe zurückzuführen.

Welches ist dein Lieblingsteam in der DEL?

Emil: In der DEL habe ich keine wirkliche Lieblingsmannschaft. In der NHL ist es Detroit.

Kommen wir zum Ende, was müssen wir sonst noch über dich wissen?

Emil: Ich bin hyped auf die kommende Saison!

Emil, wir bedanken uns für das Gespräch mit dir und wünschen dir mit deinem Team viel Erfolg in der kommende Saison.

Emil: Es hat mich sehr gefreut und ich hoffe, dass ich die richtigen Impulse zum Erfolg auf dem Eis dazugeben kann.

 Auf Wiedersehen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.